Viadrina-Schriftenreihe zu Mediation und Konfliktmanagement

Mit der Viadrina-Schriftenreihe zu Mediation und Konfliktmanagement bieten der Master-Studiengang Mediation und Konfliktmanagement der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) und der Wolfgang Metzner Verlag überdurchschnittlichen und impulsgebenden Masterarbeiten eine Publikationsplattform.

Masterarbeiten, die im Rahmen des Mediations-Studiengangs entstehen, werden von Berufstätigen aus unterschiedlichen Disziplinen und Arbeitsfeldern erstellt. Ihre Auseinandersetzung mit den  wissenschaftlichen Grundlagen interessenorientierten Konfliktmanagements, in denen Fragen zu theoretischen Grundlagen oder praktischen Einsatzmöglichkeiten der mediativen Streitbeilegung erforscht werden, sollen im Rahmen dieser Schriftenreihe sichtbar werden und damit wichtige Impulse für die weitere Diskurs- und Praxisentwicklung des Feldes bereitstellen.

Die Viadrina-Schriftenreihe zu Mediation und Konfliktmanagement wird herausgegeben von Mitgliedern der Leitung des Master-Studiengangs Mediation und Konfliktmanagement der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

  • Dipl.-Psych. Nicole Becker, M. A.,
  • Prof. Dr. Ulla Gläßer, L. L. M.,
  • Dipl.-Psych. Kirsten Schroeter und
  • Dr. Felix Wendenburg, M. B. A.


Sie möchten Autor dieser Schriftenreihe werden? Ausführliche Informationen finden Sie hier.

 

Damaris Deinert

Ein marktpsychologischer Erklärungsversuch
Broschiert, 154 Seiten, Band 23
19,90 €
Katrin Bühring-Uhle

Plädoyer für die Akzeptanz evaluativen Vorgehens in der Mediation
Broschiert, 94 Seiten, Band 21
19,90 €
Andreas Gülck

Paradigmenwechsel zur Förderung adäquater außergerichtlicher Konfliktlösung
Broschiert, 97 Seiten, Band 20
19,90 €
Hans-Peter Achberger

Störungsmuster in der musikalischen Interaktion
Broschiert, 153 Seiten, Band 19
19,90 €
Broschiert, 94 Seiten, Band 18
19,90 €
Marcel Woitalla

A comparative analysis of selected mediation regulations from the sports sector
Broschiert, 106 Seiten, Band 17
19,90 €
Gregor Menz

Eine Rundreise um die Erde auf der Suche nach überlieferten und althergebrachten Mediationsformen und was man aus ihnen für die moderne westliche Form der Mediation lernen kann
Broschiert, 74 Seiten, Band 16
19,90 €
Silvia Müller

Über die Interaktion von Haltung und strukturellen Rahmenbedingungen unternehmensinterner Ombudspersonen
Broschiert, 86 Seiten, Band 15
19,90 €
Susanne Lehmann

Chancen – Risiken – Möglichkeiten der Implementierung – Ein Beitrag zur systematischen Einordnung einer neueren Praxis
Broschiert, 84 Seiten, Band 13
19,90 €
Broschiert, 76 Seiten, Band 12
19,90 €
Monika Pasetti

Mediation als praktischer Diskurs zur Herstellung intersubjektiver Gerechtigkeit
Broschiert, 110 Seiten, Band 11
19,90 €
Broschiert, 71 Seiten, Band 10
19,90 €
Broschiert, 209 Seiten, Band 9
24,90 €
Broschiert, 122 Seiten, Band 8
19,90 €
Olav Berger

Implikationen aus Logotherapie und Existenzanalyse für die Mediation
Broschiert, 111 Seiten, Band 7
19,90 €
Kerstin Schadow

Ein Konzept zur Erhöhung der Lebensqualität und Selbstbestimmung im Alter
Broschiert, 74 Seiten, Band 6
19,90 €
Maurice Nürnberg

Neue Entwicklung im Bereich der außergerichtlichen Streitbeilegung in Verbrauchersachen und das Verhältnis zur Zivilgerichtsbarkeit
Broschiert, 114 Seiten, Band 5
19,90 €
Broschiert, 116 Seiten, Band 4
19,90 €
Martin Hauser

Concepts, finalités, fondamentaux, aspects interculturels, divergences
Broschiert, 129 Seiten, Band 3
19,90 €
Martin Hauser

Konzepte, Ziele, Grundlagen, Interkulturelles, Unterschiede
Broschiert, 127 Seiten, Band 2
19,90 €
Broschiert, 104 Seiten, Band 1
19,90 €