Hilfe | Demo
Das Standesamt

Sachse  –  Die Benutzung der Personenstandsbücher zur Erbenermittlung

Sie sind noch kein Abonnent?

Bereits vor Abschluss des Abonnements können Sie freigeschaltete Seiten von »StAZ Archiv« betrachten. Eine Übersicht der frei zugänglichen Seiten finden Sie hier:

Diese Seite enthält

Jahrgang 1997, I. Aufsätze, Sachse  –  Die Benutzung der Personenstandsbücher zur Erbenermittlung

mit Inhalten zu
  • I. Allgemeines
  • II. Einzelfragen
  • 1. Glaubhaftmachung
  • 2. Vollmacht und Bestallungsurkunde
  • a) Vollmacht
  • b) Beauftragung durch das Nachlaßgericht
  • c) Bevollmächtigung eines Erbenermittlers durch den Nachlaßpfleger
  • 3. Geschäftsführung ohne Auftrag
  • 4. Sammelakten und Datenschutz
  • 5. Fotokopien von Personenstandseinträgen und Schriftstücken der Sammelakten
und weiteren Themen.
© Verlag für Standesamtswesen GmbH 2004–2020 AOT | GS | MBO | VWV | STAUA | KOPG | FL | DPP | DA | IEK | STAZ Datenschutzhinweis | Haftungshinweis | Nutzungsbedingungen | Impressum