Hilfe | Demo
BFH Online
Art 9
(23.11.2006) Die andorranische Staatsangehörigkeit können in der Form des Art 28 und unter den Voraussetzungen des Art 7 erwerben:
1. Eine im Ausland geborene Person, wenn ein leiblicher Elternteil oder ein Adoptivelternteil ebenfalls im Ausland geboren ist und seinen Wohnsitz nicht im Fürstentum Andorra hat.
2. Wer einen ausländischen Elternteil hat und einen hauptsächlichen und ständigen Aufenthalt von 15 Jahren im Fürstentum Andorra glaubhaft macht.
© Verlag für Standesamtswesen GmbH 2004–2019 AOT | MBO | VWV | GS | STAUA | KOPG | DPP | FL | DA | IEK | STAZ Datenschutzhinweis | Haftungshinweis | Nutzungsbedingungen | Impressum