AutiSta

Besondere Beurkundungen

Besondere Beurkundungen

Zusätzlich zur Registerführung wird im Standesamt eine Reihe von Beurkundungen durchgeführt, die nicht oder nur mittelbar Eingang in die Personenstandsregister finden. Diese kann der Standesbeamte ebenfalls in AutiSta bearbeiten.

Dazu gehören

  • Anerkennungen ausländischer Entscheidungen
  • Angleichungserklärungen
  • Kirchenaustritte
  • Nachträgliche Namenserklärungen
  • Nachträgliche Erklärungen zum Kindesname
  • Anerkennungen der Mutterschaft
  • Anerkennungen der Vaterschaft