AutiSta

Sichere Signaturerstellungseinheit

Sichere Signaturerstellungseinheit

Für die Führung elektronischer Personenstandsregister benötigt jeder Arbeitsplatz im Standesamt, an dem elektronisch verfügt werden soll, eine sichere Signaturerstellungseinheit gemäß Signaturgesetz.

Eine sichere Signaturerstellungseinheit besteht aus

  • einer Signaturkarte des signierenden Standesbeamten mit einem Zertifikat für die Erstellung der qualifizierten elektronischen Signatur,
  • einem Kartenlesegerät der Klasse 2 oder 3 und
  • einer Signatursoftware zur Erzeugung der qualifizierten elektronischen Signatur, die die Anforderungen des Signaturgesetzes erfüllt.

Der Verlag testet ausführlich diese empfohlene Kombination

  • Signaturkarte: D-Trust
  • Kartenlesegerät: Reiner SCT
  • Signatursoftware: SecSigner

Weitere Komponenten für den Einsatz des ePR-Servers

Signaturkarten

  • D-Trust-Karten der Bundesdruckerei
  • Telesec-Karten der Telekom

Kartenlesegeräte

  • Reiner SCT
  • Cherry ST2000

Signatursoftware

  • Governikus Signer Integration Edition von Governikus
  • SecSigner von SecCommerce