Ehe

In dieser Übersicht finden Sie alle Nachrichten zum Rechtsgebiet Ehe

Am 1.1.2018 sind in Alabama zwei Gesetze zum Scheidungsrecht in Kraft getreten.
Mit Gesetz Nr. 4509/2017, im Gesetzblatt veröffentlicht am 27.12.2017, ist die Möglichkeit zur einvernehmlichen Scheidung vor dem Notar eingeführt worden.
Der Interamerikanische Gerichtshof für Menschenrechte hat am 24.11.2017 auf Antrag Costa Ricas ein Gutachten zur Geschlechtsidentität sowie zur Gleichheit und Nichtdiskriminierung gleichgeschlechtlicher Paare vorgelegt.
Am 23.12.2017 wurde im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua ein Gesetz zur Änderung des Zivilgesetzbuchs im Amtsblatt veröffentlicht, mit dem diverse Details im Eherecht geändert werden und insbesondere das Ehefähigkeitsalter ausnahmslos auf einheitlich 18 Jahre festgesetzt wird.
Der südafrikanische Verfassungsgerichtshof hat in einem Urteil vom 30.11.2017 (Ramuhovhi and Others v. President of Republic of South Africa and Others) die Auffassung bestätigt, dass Section 7(1) Recognition of Customary Marriages Act, 1998, verfassungswidrig ist.
In einem Urteil vom 20.12.2017 hat der EuGH entschieden, dass eine Privatscheidung nach islamischem Recht nicht in den Anwendungsbereich der Rom III-VO fällt.
Das Haager Abkommen vom 12.6.1902 zur Regelung des Geltungsbereichs der Gesetze auf dem Gebiete der Eheschließung wurde von Deutschland gekündigt.
Der Marriage Amendment (Definitions and Religious Freedoms) Act 2017, mit dem nach einer postalischen Volksbefragung die gleichgeschlechtliche Ehe eingeführt wird, ist am 9.12.2017 in Kraft getreten.
Das Haager Abkommen vom 12.6.1902 zur Regelung des Geltungsbereichs der Gesetze auf dem Gebiete der Eheschließung wurde von Deutschland gekündigt.
In Bermuda, einem britischen Überseegebiet, haben die beiden Parlamentskammern, House of Assembly und Senat, dem Domestic Partnership Act 2017 zugestimmt, nach dem gleichgeschlechtliche Ehen, die aufgrund eines Urteils des Supreme Court von Bermuda von Mai 2017 zwischenzeitlich möglich waren, nicht