Änderungen im Elterngesetzbuch

Schweden

Am 1.1.2022 sind in Schweden die Änderungen in Kraft getreten, die durch das Gesetz 2021:783 im Elterngesetzbuch (Gesetz 1949:83) vorgenommen wurden. Diese sollen modernere Regeln für die Bestätigung der Elternschaft, Vaterschaftstests und die geschlechtsneutrale Vermutung der Elternschaft bringen. Die Änderungen sind im Bergmann-Länderbericht Schweden bereits berücksichtigt.

Link zum Text des Elternschaftsgesetzbuchs mit Kennzeichnung der Änderungen