Anerkennung einer Ehe aus einem nicht anerkannten Staat

Vereinigtes Königreich

Der High Court of Justice (Family Division) hat am 22.1.2020 ein Urteil ([2020] EWHC 93 (Fam)) zur Anerkennung einer in Somaliland geschlossenen Ehe gefällt. (Somaliland ist ein international – auch vom Vereinigten Königreich – nicht anerkannter Staat, der sich von Somalia abgespalten hat.) Das Gericht prüfte dabei zwei Punkte: die Gültigkeit der Eheschließung nach dem Recht von Somaliland und ihre Anerkennung. In Bezug auf letzteren Punkt nahm es eine Ausnahme vom one-voice principle an, nach dem die Gerichtsbarkeit Rechtsakte aus einem Staat, den die ausführende Gewalt nicht als solchen anerkennt, nicht anerkennen darf. Im Ergebnis hielt es die Ehe für anerkennungsfähig.

Link zum Urteil

Link zu Kurzbeitrag von Thalia Kruger zum Urteil auf conflictoflaws.net