Aufnahme von Dritten in Familienwohnung

Spanien

Der Oberste Gerichtshof (Tribunal Supremo) hat in einem Urteil vom 20.11.2018 (STS 641/2018) entschieden, dass die Aufnahme eines Dritten als Lebenspartner in die nach der Scheidung aufgrund der Übertragung des Sorgerechts zugewiesene Familienwohnung den Status der Wohnung verändert. Das Nutzungsrecht kann infolgedessen erlöschen.

Link zum Urteil