Auslandsadoptionen ausgesetzt

Kenia

Mit einem Beschluss des Regierungskabinetts vom 11.9.2019, dem sofortige Wirkung zukommt, hat Kenia die Adoption kenianischer Kinder durch ausländische Staatsbürger ausgesetzt. Gleichzeitig wurde das Ministerium für Arbeit und Sozialen Schutz damit beauftragt, neue politische Vorgaben für die Handhabung von Auslandsadoptionen zu entwerfen. Bereits 2014 war ein entsprechendes Moratorium erlassen worden.