Auslegung des Elternbegriffs im Citizenship Act

Kanada

Ab Juli 2020 wird nach einer Mitteilung der kanadischen Regierung der Begriff „parent“ (Elternteil) im Citizenship Act so verstanden, dass hierunter auch Personen fallen, die bei dessen Geburt rechtlicher aber nicht biologischer Elternteil eines Kindes sind. Dadurch kann bei Paaren, bei denen ein Partner Kanadier ist, das Kind die kanadische Staatsangehörigkeit aufgrund der (nur) rechtlichen Elternschaft erhalten. Dies betrifft in der Praxis Konstellationen, in denen gleichgeschlechtliche Paare Kinder aufgrund medizinisch unterstützter Fortpflanzung bekommen.

Link zu Information der kanadischen Regierung