Brexit und Familienrecht

Vereinigtes Königreich

Eric Clive, Honorarprofessor an der University of Edinburgh und ehemaliges Mitglied der Scottish Law Commission, äußert sich in einem aktuellen Blogbeitrag auf der Webseite Scottish Legal News dazu, welche Konsequenzen ein „Brexit“ für britische und insbesondere schottische Familienrechtspraktiker hätte. Als wesentliches Problem sieht er dabei den Wegfall der Anwendbarkeit der Brüssel IIa-VO.

Link zum Beitrag