Gesetz zur Geschlechtsidentität erlassen

Malta

Malta hat im April mit dem Gender Identity, Gender Expression and Sex Characteristics Act (Act No. XI of 2015) das derzeit liberalste Gesetz zur Geschlechtsidentität in Europa erlassen. Dieses erlaubt es u.a., sein Geschlecht ohne vorherige Geschlechtsumwandlungsoperation zu wechseln. Entsprechend können dann auch Vornamen in solche, die dem neuen Geschlecht entsprechen, geändert werden. Unter bestimmten Bedingungen können auch Eltern für ihr Kind einen entsprechenden Antrag stellen.

Link zu Website zum Gesetzgebungsverfahren mit Möglichkeit zum Herunterladen des Gesetzestexts

(Der definitive Text ist auf der Website unter Act No. 11 zu finden.)