Gesetzliches Verbot der Talaq-Scheidung

Indien

Am 31.7.2019 ist mit der Ausfertigung durch den Präsidenten der Indischen Union der Muslim Women (Protection of Rights on Marriage) Act, 2019 zum Verbot der Talaq-Scheidung nach islamischem Recht (die mittels dreifacher Verstoßung durch den Ehemann erfolgt) erlassen worden. Das Gesetz dient der Umsetzung des Urteils Shayara Bano and others v Union of India and others des Supreme Court v. 22.8.2017, mit dem die Talaq-Scheidung für verfassungswidrig erklärt worden war. Nachdem eine entsprechende gesetzliche Regelung zunächst aufgrund von Verzögerungen im Gesetzgebungsverfahren nicht zustande gekommen war, war das Thema seit dem 19.9.2018 in mit dem nun erlassenen Gesetz identischer Weise in befristet geltenden Interimsverordnungen geregelt.

Link zum Gesetzestext