Haager Konferenz für Internationales Privatrecht

Tunesien, Singapur

Tunesien hat die Mitgliedschaft in der Haager Konferenz für Internationales Privatrecht beantragt. Am 3.4.2014 wurde die 6-Monats-Frist zur Annahme des entsprechenden Vorschlags durch die bisherigen Mitglieder seitens des niederländischen Außenministers eröffnet.

Quelle: www.hcch.net

Singapur wurde am 9.4.2014 das 76.Mitglied der Haager Konferenz für Internationales Privatrecht vom 31.10.1951 i.d.F. vom 1.1.2007.

Quelle: www.hcch.net