Keine Beschränkung von Leihmutterschaften auf verschiedengeschlechtliche Paare

USA/Utah

Der Supreme Court von Utah hat in einer Entscheidung vom 1.8.2019 (Case 2019 WL 3521540, 2019 UT 40) entschieden, dass eine Regelung in der Gesetzgebung des Bundesstaats Utah, die die Inanspruchnahme von Leihmutterschaften zumindest implizit auf verheiratete Paare verschiedenen Geschlechts beschränkt, insofern bundesverfassungswidrig ist, als gleichgeschlechtlichen Paaren eine Leihmutterschaft verweigert wird.