Ländernachrichten

In dieser Übersicht finden Sie alle Ländernachrichten

Die Änderung der Staatsstruktur des Königsreichs der Niederlande hat keine Auswirkung auf die Geltung völkerrechtlicher Abkommen. Weiterlesen...

Die Staatsanwaltschaft beim Tribunal de Grande Instance von Brest hat Ende August dem Bürgermeister der bretonischen Gemeinde Carhaix mitgeteilt, dass die Ausgabe zweisprachiger (französisch/bretonischer) Familienbücher (livrets de famille) rechtswidrig und zu unterlassen sei. Weiterlesen...

Seit 16. Juli 2012 ist es nicht mehr möglich, Einbürgerungsanträge bei der UK High Commission oder dem Konsulat im Heimatland des Antragstellers zu stellen. Weiterlesen...

Eine am 20.8.2012 in South Carolina in Kraft getretene Gesetzesänderung regelt das Verfahren in Sorgerechtsfällen teilweise neu.

In Gloucester wird ein Drogen- und Alkoholgericht für Familien (Family Drug and Alcohol Court – FDAC) eingerichtet. Weiterlesen...

In Griechenland wurden die Voraussetzungen für die einvernehmliche Scheidung modifiziert.

Ein Richter am Franklin County Domestic Court im US-Bundesstaat Ohio hat einem lesbischen Paar, das 2007 in Toronto (Kanada) geheiratet hatte, die Scheidung der Ehe verweigert.

Die Familienrechtsabteilung (Family Law Section) der State Bar (Anwaltschaft) von Texas hat eine Public Relations-Firma aus Dallas damit beauftragt, texanischen Familienrechtsanwälten dabei zu helfen, familien- und scheidungsrechtliche Unterstützungsmöglichkeiten für Arme zu schaffen und diese

Der Supreme Court von South Carolina hat Ende Juli ein Urteil der Vorinstanz bestätigt, die entschieden hatte, dass ein zweijähriges Kind seiner Adoptivfamilie entzogen und seinem Vater, der indianischer Abstammung ist (er gehört den Cherokee an), übergeben werden müsse.  

Nach einer Mitteilung der Nichtregierungsorganisation Be Foundation Derecho a la Identidad verfügen mehr als 10 Millionen Mexikaner nicht über Personaldokumente. Weiterlesen...