Neue Regelung zu Geburtsurkunde nach Geschlechtsumwandlung

USA/Maryland

Ein am 1.10.2015 in Maryland in Kraft getretenes Gesetz (HB0862) betrifft die Ausstellung einer neuen Geburtsurkunde nach Geschlechtsumwandlung oder bei medizinisch festgestellter Zwittereigenschaft; dabei darf die Änderung aus der neuen Urkunde nicht hervorgehen.

Link zu Übersichtsseite zum Gesetzgebungsverfahren mit Textdokumenten