Parlament verabschiedet Einführung registrierter Partnerschaften

Aruba

Das Parlament von Aruba, einer 25 Kilometer nördlich von Venezuela gelegenen Karibikinsel, die einen der vier gleichberechtigten Teile des Königreichs der Niederlande bildet, hat am 8.9.2016 für die Schaffung von Zivilgesetzbuchbestimmungen zur Einführung der registrierten gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaft (geregistreerd partnerschap) gestimmt. Wann die Regelung in Kraft tritt, ist derzeit noch unklar. Bisher haben gleichgeschlechtliche Paare nur die Möglichkeit, in den Niederlanden zu heiraten und die Ehe dann in Aruba ins Register eintragen zu lassen, da Eheschließungen, die in einem der Teile des Königreichs wirksam vorgenommen wurden, auch in den anderen anzuerkennen sind.