Referendum über die "Ehe für alle"

Schweiz

Am 26.9.2021 hat in der Schweiz das Referendum über die Ehe für alle stattgefunden. Die Abstimmungsfrage lautete dabei „Wollen Sie die Änderung vom 18. Dezember 2020 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Ehe für alle) annehmen?“. Gegner der Eheöffnung hatten gegen das Änderungsgesetz ein Referendum erzwungen. Bundesrat und Parlament empfahlen, mit „Ja“ zu stimmen.

An der Abstimmung beteiligten sich 52,6% der Berechtigten; davon stimmten 64,1% für die Vorlage, die damit angenommen ist. Nach einer Äußerung der Bundesrätin Karin Keller-Sutter wird die Gesetzesänderung voraussichtlich am 1.7.2022 in Kraft treten.

Webseite des Bundesrats zur Abstimmung

Link zum Text des Änderungsgesetzes