Renteneintritt als wesentliche Veränderung der Umstände im Unterhaltsrecht

USA/Virginia

Ein neues Gesetz (SB 540), das am 1.7.2018 in Kraft tritt, betrifft die Möglichkeit der Berücksichtigung der Tatsache, dass ein zu Unterhaltszahlungen verpflichteter (Ex-)Ehegatte zum nach dem Social Security Act vorgesehenen Höchstalter (67 Jahre) in Rente geht, als wesentliche Veränderung (material change) der für den Unterhalt relevanten Umstände. Geregelt werden auch die bei einer entsprechenden Modifizierung des Unterhalts zu berücksichtigenden Faktoren.

Link zu Übersichtsseite zum Gesetzgebungsverfahren mit Möglichkeit zum Herunterladen des Gesetzestexts