Scheidung gleichgeschlechtlicher Ehen

USA/Minnesota, Rhode Island, Colorado

In Minnesota und Rhode Island sind Anfang August die Regelungen zur Einführung gleichgeschlechtlicher Ehen in Kraft getreten. Dies ermöglicht gleichgeschlechtlichen Ehepaaren, die dort ihren Wohnsitz haben, nun auch die Scheidung. Es wurde eine Reihe eingeleiteter Scheidungsverfahren bekannt – bisher hatten Paare, die in einem anderen Staat gleichgeschlechtlich geheiratet hatten, sich in Minnesota und Rhode Island nicht scheiden lassen können, da die Ehe nicht als solche anerkannt wurde (wobei ein Ausweichen in den Staat der Eheschließung wegen des Wohnsitzerfordernisses als verbreitete Zuständigkeitsvoraussetzung für die Scheidung oft nicht möglich war).

Auch in Colorado wurde im Juli erstmals ein gleichgeschlechtliches Ehepaar geschieden. In Colorado sind keine gleichgeschlechtlichen Ehen erlaubt, sondern (seit diesem Jahr) nur entsprechende eingetragene Partnerschaften (civil unions). Die Scheidung in anderen Staaten verheirateter Paare ist jedoch möglich.