Scheidung gleichgeschlechtlicher Ehen im District of Columbia

USA/District of Columbia

Im District of Columbia tritt eine Regelung in Kraft, nach der scheidungswillige Partner einer gleichgeschlechtlichen Ehe sich im District of Columbia scheiden lassen können, wenn eine Scheidung an den Wohnorten der Partner nicht möglich ist und die Ehe im District of Columbia geschlossen wurde. Bisher war für eine Scheidung ein Wohnsitz im District of Columbia erforderlich. Die Regelung soll der Tatsache gerecht werden, dass in einer Reihe von US-Bundesstaaten, die gleichgeschlechtliche Ehen nicht zulassen, mangels Anerkennung der Verbindlichkeit einer gleichgeschlechtlichen Ehe dafür keine Scheidungsmöglichkeit vorgesehen ist. (Das trifft u.a. auf Virginia zu, in dem Vororte von Washington D.C. liegen.)