Europäische Union

Das Deutsche Anwaltsinstitut e. V. veranstaltet am 4.12.2019 im DAI-Ausbildungscenter in Berlin ein Seminar zum Thema „Ehescheidungen und güterrechtliche Auseinandersetzungen in Europa“.
Am 11.12. und am 17.12.2019 hält Prof. Dr. Anatol Dutta, Mitherausgeber des Bergmann, je ein Online-Seminar zum Thema „Sicher durch den Dschungel von EGBGB, Staatsverträgen und EU-Verordnungen“ ab. Veranstalter ist der Verlag Dr. Otto Schmidt.
Am 14.11.2019 und am 13.12.2019 hält Prof. Dr. Anatol Dutta, Mitherausgeber des Bergmann, je ein Online-Seminar zum Thema „Das internationale Güterrecht der Europäischen Union“ ab.
Am 25.6.2019 hat der Rat der Europäischen Union die Neufassung der Brüssel IIa-VO verabschiedet.
Die Themen der ERA-Jahrestagung zum europäischen Familienrecht 2019, die am 26. und 27. September stattfindet, stehen fest.
Ab 29.1.2019 gelten die Europäischen Güterrechtsverordnungen (EuGütVO 2016/1103 und EuGütVO (Part) 2016/1104).  
Die DurchführungsVO (EU) 2018/1937 v 10.12.2018 zur Ersetzung des Anhangs X der EuUntVO Nr 4/2009 ist am 31.12. 2018 in Kraft getreten. Quelle (mit der Neufassung): ABl EU Nr L 314 v 11.12.2018, S. 36.
Das Rheinische Notarinstitut veranstaltet am 15.3.2019 in Mainz eine Tagung zum Thema »Die aktuellen europäischen Verordnungen im Güter- und Erbrecht«.
Am 7.12.2018 hat der Rat der Europäischen Union dem Entwurf zur Neufassung der Brüssel IIa-VO zugestimmt.
Vom 5.12. bis 7.12. fand in Brüssel eine Konferenz zum grenzüberschreitenden Erwachsenenschutz statt.