Palästinensische Autonomiegebiete

Nach einem Bericht der palästinensischen Nachrichtenagentur Ma’an hat Sheikh Yousef Ideis, das Oberhaupt der islamischen Gerichte im Bereich der palästinensischen Autonomiebehörde, angekündigt, dass während des Fastenmonats Ramadan keine Ausstellung von Scheidungsurkunden erfolgt.  

Nach einer Erklärung des ägyptischen Botschafters bei der Palästinensischen Autonomiebehörde wird Ägypten künftig Kindern einer ägyptischen Mutter, die einen palästinensischen Vater haben, die ägyptische Staatsangehörigkeit nicht mehr verweigern. Weiterlesen...

Ende August haben die islamischen Religionsbehörden im Westjordanland Reformen im Scheidungsrecht bekannt gegeben, die die Scheidung für Frauen erleichtern. Weiterlesen...