Swasiland

Das Wiener UN-Übereinkommen v. 24.4.1963 über konsularische Beziehungen ist für Eswatini am 7.4.2019 in Kraft getreten.
Die 39. Vollversammlung des Parlamentarischen Forums der Southern African Development Community (Entwicklungsgemeinschaft des südlichen Afrika) hat am 3.6.2016 ein Modellgesetz zur Eliminierung von Kinderehen und zum Schutz bereits verheirateter Kinder verabschiedet.
Der König von Swasiland, Mswati III., hat öffentlich erklärt, dass nach dem Gewohnheitsrecht von Swasiland geschlossene Ehen nicht geschieden werden könnten.    
Das Haager Übereinkommen vom 29.5.1993 über den Schutz von Kindern und die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der internationalen Adoption ist nach Hinterlegung der Beitrittsurkunde am 5.3.2013 für Swasiland am 1.7.2013 in Kraft getreten. Quelle:
Das Haager Übereinkommen vom 29.5.1993 über den Schutz von Kindern und die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der internationalen Adoption gilt für Swasiland ab dem 1.7.2013. Quelle: