Uruguay

Am 17.11.2020 ist ein neues IPR-Gesetz verabschiedet worden, das 90 Tage nach seiner Veröffentlichung im Gesetzblatt (Diario Oficial) in Kraft treten soll.

In Uruguay sind Änderungen zum Kinder- und Jugendgesetzbuch in Kraft getreten.    

Am 10.4.2013 hat die uruguayische Abgeordnetenkammer in finaler Lesung ein vorher bereits durch den Senat gebilligtes Gesetz verabschiedet, mit dem die gleichgeschlechtliche Ehe eingeführt wird.  

Mit den Stimmen der Regierungskoalition und eines Teils der Opposition hat das uruguayische Repräsentantenhaus am 11.12.2012 einem Gesetz zugestimmt, das die gleichgeschlechtliche Ehe legalisieren soll. Weiterlesen...

Die uruguayische Familienrichterin Irma Lucy Dinello hat Anfang August erstmals in der Geschichte des Landes der Partnerin einer lesbischen Mutter die Adoption des Kindes ihrer Lebensgefährtin ermöglicht. Weiterlesen...  

Mit dem Gesetz Nr 18895 hat Uruguay Ausführungsbestimmungen zum Haager Kindesentführungsübereinkommen von 1980 erlassen. Weiterlesen... 

Ein uruguayischer Richter hat erstmals eine gleichgeschlechtliche Ehe anerkannt. Weiterlesen...