USA · Massachusetts

Anfang November 2021 ist im Staatsparlament ein Gesetzentwurf (HB 2294) verabschiedet worden, der es nun auch zwischen dem 17.7.1974 und dem 1.1.2008 geborenen Adoptierten ermöglicht, ohne weiteres ihre Originalgeburtsurkunde einzusehen.

Am 4.10.2021 treten im US-Bundesstaat Massachusetts neue Richtlinien zum Kindesunterhalt in Kraft.

Der Trial Court von Massachusetts hat neue Richtlinien („Child Support Guidelines“) für den Kindesunterhalt erlassen. Diese sind am 1.8.2013 in Kraft getreten.

Der Massachusetts Supreme Judicial Court hat ein in einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft geborenes Kind einem in einer Ehe geborenen gleichgestellt.

Am 1.3. 2012 ist in Massachusetts eine Reform des Scheidungsunterhalts in Kraft getreten.

Der Massachusetts Supreme Judicial Court hat Ende Juli entschieden, dass das Bestehen einer gleichgeschlechtlichen „civil union“ in Massachusetts eherechtlich ebenso wie eine bestehende Ehe als Ehehindernis zu behandeln ist.