Vietnam

Seit 1.1.2017 ist das neue Zivilgesetzbuch (Civil Code) vom 24.11.2015 (Nr. 91/2015/QH13) in Kraft.
Das Haager Übereinkommen vom 15.11.1965 über die Zustellung gerichtlicher und außergerichtlicher Schriftstücke im Ausland in Zivil- oder Handelssachen (HZÜ) ist für Costa Rica und für Vietnam am 1.10.2016 in Kraft getreten. Quellen: BGBl. 2017 II 58, BGBl. 2016 II 1302 und 
Am 1.1.2015 ist das Ehe- und Familiengesetz vom 19.4. 2014 in Kraft getreten. Das Ehe- und Familiengesetz von 2000 hat damit keine Gültigkeit mehr.
Am 1.1.2016 tritt in Vietnam ein neues Zivilregistergesetz in Kraft.
Der vietnamesische Premierminister hat einem Vorschlag des Justizministers zugestimmt, die Frist nach dem Staatsangehörigkeitsgesetz von 2008, die vorsieht, dass Auslandsvietnamesen bis zum 1.7.2014 einen Registrierungsantrag zur Beibehaltung der vietnamesischen Staatsangehörigkeit stellen müssen,
In Vietnam ist am 24.9. ein Dekret erlassen worden, das ab 11.11.2013 Eheschließungszeremonien gleichgeschlechtlicher Paare erlaubt.  
Im Juni ist eine Verwaltungsvereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Vietnam auf dem Gebiet der internationalen Adoption unterzeichnet worden.  
Vietnam hat am 10.4.2013 die Satzung der Haager Konferenz für Internationales Privatrecht angenommen und ist damit zu deren 73. Mitgliedstaat geworden. Quelle:
Das Haager Übereinkommen über den Schutz von Kindern und die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der internationalen Adoption vom 29.5.1993 gilt für Vietnam ab 1.2.2012. Weiterlesen ...
Die vietnamesische Botschaft in Berlin teilt Einzelheiten über ihre Befugnis zur Vornahme von Eheschließungen und über das erforderliche Ehefähigkeitsalter mit.