Internationales Ehe- und Kindschaftsrecht online

Aktualisierung im September

Mit dem September-Update der Online-Version des Bergmann/Ferid/Henrich, Internationales Ehe- und Kindschaftsrecht, werden die Berichte zu Deutschland und zum US-Bundesstaat Florida insgesamt auf den neuesten Stand gebracht. Der Bericht zu Jordanien wird punktuell aktualisiert. Zu Estland gibt es einen Rechtshinweis.

Im Einzelnen:

Deutschland

Der Bericht wurde nach verschiedenen kleineren Änderungen im IPR, Familienrecht und Staatsangehörigkeitsrecht insgesamt auf den aktuellen Stand gebracht.

Estland

Es wird auf jüngste Entwicklungen hingewiesen.

Jordanien

Es wird eine punktuelle Änderung im Staatsangehörigkeitsgesetz m. W. z. 22.4.2020 aufgenommen.  

Vereinigte Staaten von Amerika, Florida

Eheschließungen gleichgeschlechtlicher Personen sind in Florida weiterhin gesetzlich nicht zugelassen, außerhalb Floridas geschlossene derartige Verbindungen werden nicht anerkannt. Nachdem ein Bundesgericht in Florida diese Regelung als gegen die Verfassung der Vereinigten Staaten verstoßend erklärt hat, stellen seit 2015 in diesen Fällen die County Clerks der Landkreise Heiratslizenzen aus. Änderungen verschiedener Gesetze betreffen im Übrigen insbesondere Regelungen des Sorge- und Umgangsrechts, des Adoptionsverfahrens sowie das Unterhaltsrecht

Zu Ihrem Internationalen Ehe- und Kindschaftsrecht online