Internationales Ehe- und Kindschaftsrecht online

Aktualisierung im Januar

Das Januar-Update der Online-Version des Bergmann bringt eine Neubearbeitung des Berichts zu Südafrika.

Nach umfangreichen Gesetzesreformen wurde der Bericht neu verfasst: Erstmals ergingen m. W. v. 15.11.2000 ein Recognition of Custom Marriages Act 1998 als eigenes Ehegesetz für die Voraussetzungen und Rechtsfolgen gewohnheitsrechtlicher Ehen sowie m. W. v. 30.11.2006 ein Civil Union Act 2006 zur Einführung der Lebenspartnerschaft und m. W. v. 1.7.2007 bzw. 1.4.2010 ein bisherige Einzelgesetze ersetzender einheitlicher Children‘s Act 2005. Im Unterhaltsrecht löste ein völlig neuer Maintenance Act 1998 m. W. v. 26.11.1999 den bis dahin geltenden von 1963 ab. Auch der verbleibende Normenbestand war Gegenstand umfassender Änderungen. Ergänzend wurde die rege höchstrichterliche Rechtsprechung zu einer Vielzahl praktischer Fragen berücksichtigt.

Zu Ihrem Internationalen Ehe- und Kindschaftsrecht online


Alexander Bergmann | Murad Ferid | Dieter Henrich

mit Staatsangehörigkeitsrecht
Jahresabonnement 2021 für 1-3 Arbeitsplätze
496,00 €