StAZ Das Standesamt

Ausgabe 9/2020

Das September-Heft erscheint Mitte des Monats.

Melanie Berkl erläutert, unter welchen Voraussetzungen im Ausland durchgeführte Leihmutterschaften im Inland anzuerkennen sind und wie die Eintragung in das Geburtenregister zu erfolgen hat. Den Umgang mit Vaterschaftskonkurrenzen im Rahmen von Art. 19 Abs. 1 EGBGB analysiert Fabian Wall auf der Grundlage der neuen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs.


Zeitschrift für Standesamtswesen, Familienrecht, Staatsangehörigkeitsrecht, Personenstandsrecht, internationales Privatrecht des In- und Auslands
Abonnement, 32 Seiten
163,00 €