Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Personenstandsgesetz

PStG-VwV mit Erläuterungen
Heribert Schmitz, Heinrich Bornhofen, Ilona Müller
Loseblatt, 302 Seiten,

In der Verlagsausgabe der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zum Personenstandsgesetz (PStG-VwV) sind den Verwaltungsvorschriften die jeweiligen Paragraphen des PStG vorangestellt. Marginalien am Rande des Textes der Verwaltungsvorschriften weisen auf die gesetzlichen Grundlagen der Regelungen hin.

»Ergänzende Erläuterungen« sind im Anschluss an die Verwaltungsvorschriften eines jeden PStG-Paragraphen abgedruckt. Sie vermitteln Hintergrundwissen zu den im Zusammenhang mit den VwV-Regelungen anzuwendenden Rechtsvorschriften; Hinweise auf Rechtsprechung und Literatur runden diese Information ab. Ein detailliertes Sachverzeichnis am Schluss des Werkes erschließt den Zugang zu der jeweiligen VwV-Regelung.

Mit dem Kauf dieses Werkes werden Sie automatisch für eine Fortsetzung notiert. Falls Sie das nicht möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an vt@vfst.de.

Die PStG-VwV ist auch als Taschenbuch und online in der ElBib erhältlich.

53,00 €
Cover zu Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Personenstandsgesetz
Bibliographie
ISBN 978-3-8019-3122-3
Bestellnummer 90205-0
Bruttopreis 53,00 €
Versandkosten keine
Umfang 302 Seiten
Format Loseblatt
Anzahl Ordner 1 Ordner
Erschienen 07.2014
Lieferbar ja

PStG-VwV mit Erläuterungen, 2. Lieferung 2014
Loseblatt, 302 Seiten,

Die zweite Auflage der PStG-VwV enthält alle Änderungen der am 12.06.2014 in Kraft getretenen PStG-VwV-ÄndVwV.

Die Verwaltungsvorschriften erläutern das Personenstandsgesetz, das infolge des Personenstandsrechts-Änderungsgesetzes vom 7.5.2013 umfangreiche Änderungen erfahren hat. Das Konzept der Verlagsausgabe sieht unverändert Marginalien am Rande des Textes vor, die auf die gesetzlichen Grundlagen verweisen.

Die »Ergänzenden Erläuterungen« vermitteln über den bloßen Wortlaut der VwV hinaus Informationen zu den rechtlichen Zusammenhängen; sie enthalten Hinweise auf Literatur und Rechtsprechung.