13. November 2018
Warum können die Verfügungen für die Sammelakten nicht mehr ausgedruckt werden?

In den Bereichen EA, GE und SE werden keine Zwischenverfügungen für die Sammelakte mehr ausgedruckt. Deren Inhalte wurden in die Schlussverfügung aufgenommen.

Auch in den Bereichen EH, EK, GH, GK, LH, LK und SH werden keine Verfügungen für die Sammelakte ausgedruckt, weil die Verfügungen in der Regel auf den Originaldokumenten vermerkt werden.

Ausnahmen sind in den Hinweisbereichen vorgesehen, wenn Mitteilungspflichten bestehen, zum Beispiel nach Eintragung eines Hinweises auf den Tod im Ausland. Sie werden mit dem nächsten Update berücksichtigt.

1.65
Durchschnitt: 1.7 (20 Bewertungen)
War diese FAQ für Sie hilfreich? Zur Bewertung müssen Sie mit Ihrer Benutzernummer angemeldet sein. Klicken Sie dann auf die entsprechende Anzahl der Sterne.