Hilfe

RSS-Feeds abonnieren

RSS-Feeds abonnieren

Was sind RSS-Feeds?

RSS (Really Simple Syndication) ist ein Service auf bestimmten Seiten unserer Website, der ähnlich einem Nachrichtenticker die Überschrift mit kurzem Textabschnitt und einen Link zum Originaltext enthält.

Die Bereitstellung von Daten im RSS-Format bezeichnet man auch als RSS-Feed (im Sinne von versorgen, einspeisen, zuführen). Er liefert dem Leser, wenn er einmal abonniert wurde, automatisch neue Einträge. Ein RSS-Feed aktualisiert sich also selbst und zeigt die neuesten Einträge oben an.

Geeignete Programme für RSS-Feeds sind E-Mail-Programme wie Microsoft Outlook, Webseiten von Onlineanbietern wie Google oder Yahoo, Webbrowser (z.B. im Firefox unter Lesezeichen), spezielle RSS-Programme wie der RSS-Reader. Die Liste ist unvollständig.

Welche RSS-Feeds gibt es?

Der Verlag bietet unter anderem zu folgenden Themen RSS-Feeds an: Veranstaltungen, Presse, Bergmann, AutiSta Online Training, AutiSta-Updates, Literatur-Neuerscheinungen, ePR-Server und zum Forum. Eine  Auflistung aller Themen finden Sie in der Sitemap.

RSS-Feeds werden immer dann verschickt, wenn es auf den zugehörenden Seiten der Websites Änderungen gibt.

Wie kann ich sie abonnieren?

RSS-Feeds lassen sich schnell und einfach abonnieren. Klicken Sie dazu auf RSS-Link in der rechten Spalte der Website (Abb. 1).

Auswahl eines RSS-Feeds 

Abb. 1

In der RSS-Verwaltung Ihres Browsers (hier Firefox) sehen Sie die neuesten Inhalte zu diesem Thema. (Abb. 2)

RSS-Feeds abonnieren 

 

Wählen Sie zuerst ein geeignetes Programm aus, mit dem Sie das RSS-Feed abonnieren möchten und klicken Sie abschließend auf »Jetzt abonnieren«.

Nach dem Abonnieren eines RSS-Feeds werden die entsprechenden Überschriften im Ordner eines RSS-fähigen Programms angezeigt. RSS-Elemente sehen ähnlich wie E-Mails aus. Wenn Sie eine interessante Überschrift sehen, klicken Sie einfach auf das Element und öffnen es.

Wie kann ich die RSS-Feeds abbestellen?

Die Abbestellung erfolgt über das jeweilige RSS-Programm.