Hilfe

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1. Geltungsbereich der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzhinweise beziehen sich auf die Webseiten der Verlag für Standesamtswesen GmbH www.vfst.de und www.bergmann-aktuell.de sowie auf die Webseiten der Wolfgang Metzner Verlag GmbH www.wm-verlag.de und www.mediationaktuell.de.

Wir begrüßen Sie auf unseren Webseiten und freuen uns über Ihr Interesse. Wir, der Verlag für Standesamtswesen GmbH und die Wolfgang Metzner Verlag GmbH, nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir verpflichten uns, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere das Telemediengesetz (TMG) und die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu beachten. Gerne informieren wir Sie daher nachfolgend, welche Daten Ihres Besuchs zu welchen Zwecken verwendet werden.

2. Grundsätze und Begriffe

2.1. „personenbezogene Daten"

alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person") beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;

2.2. „Verarbeitung"

jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;

2.3. „Pseudonymisierung"

die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden;

2.4. „Verantwortlicher"

die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche beziehungsweise die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden;

2.5. „Dritter"

eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten;

2.6. „Einwilligung"

der betroffenen Person jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist;

2.7. „Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten"

eine Verletzung der Sicherheit, die zur Vernichtung, zum Verlust oder zur Veränderung, ob unbeabsichtigt oder unrechtmäßig, oder zur unbefugten Offenlegung von beziehungsweise zum unbefugten Zugang zu personenbezogenen Daten führt, die übermittelt, gespeichert oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden.

3. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:
Wolfgang Metzner GmbH & Co. KG
vertreten durch den Geschäftsführer Dr. Günther Metzner
Hanauer Landstraße 197
60314 Frankfurt am Main
Deutschland
Tel.: 069/405894-0
E-Mail: Datenschutz@vfst.de

4. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:
Friedemann Sièvi
Fahrgasse 8
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
Tel.: 0160-96870920
E-Mail: friedemann.sievi@gmail.com
Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

5. Informationen zu Art, Inhalt und Umfang der Erhebung und Verwendung der Daten

Wir erheben, verarbeiten oder nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung unseres Vertragsverhältnisses (Bestandsdaten) oder zur Leistungserbringung oder Abrechnung (Nutzungsdaten) erforderlich ist, z.B. bei der Registrierung für die Nutzung von Online-Inhalten oder der Anlage eines Kundenkontos.
Sollten Sie kostenpflichtige Dienste in Anspruch nehmen, übermitteln Sie uns zusätzlich beim Bestellvorgang Ihre Bank-, Kreditkarten- oder sonstigen Zahlungsabwicklungsdaten und Ihre Adresse sowie ggf. weitere Informationen. Selbstverständlich behandeln wir alle von Ihnen übermittelten Daten stets nach den gesetzlichen Vorgaben und im Rahmen der vereinbarten Zusammenarbeit. Zahlungsabwicklungsdaten werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ggf. an Dritte weitergeleitet, um die Zahlungsabwicklung durchführen zu können. Eine Speicherung von Kreditkartendaten erfolgt von unserer Seite nicht.

6. Erhebung und Verwendung von Bestandsdaten für kostenpflichtige Dienste

6.1. Anmeldung

Im Rahmen der Anmeldung werden personenbezogene Daten des Kunden und der einzelnen Nutzer abgefragt. Für eine erfolgreiche Anmeldung sind nur die Pflichtangaben erforderlich.
Alle anderen Angaben sind freiwillige Angaben. Freiwillige Angaben sind vom Dienstanbieter zwar erwünscht, aber nicht erforderlich.

6.1.1. Pflichtangaben bei Privatpersonen

  • Anrede (Herr/Frau)
  • Vorname
  • Nachname
  • Postleitzahl
  • Ort
  • Straße
  • Hausnummer
  • Land
  • E-Mail-Adresse

6.1.2. Pflichtangaben bei Ämtern oder Firmen

  • Firma / Amt
  • Postleitzahl
  • Ort
  • Straße
  • Hausnummer
  • Land
  • E-Mail-Adresse

6.1.3. Pflichtangaben zum Nutzer innerhalb einer Firma / Amt

  • Kundennummer
  • Anrede (Herr/Frau)
  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Abteilung
  • Position
  • Bezeichnung Ihres Amts bzw. Ihrer Firma
  • Postleitzahl
  • Ort
  • Straße
  • Hausnummer

7. Erhebung und Verwendung von Nutzungsdaten

7.1. Persönliche Servicefunktionen

Bei der Nutzung der von uns bereitgestellten Dienste haben Sie die Möglichkeit, als angemeldeter Nutzer eigene Kommentare, Lernnotizen, Stichwörter (Tags), Bewertungen und sonstige ähnliche Informationen zu übermitteln (Nutzerinhalte), die teils auch für andere Nutzer sichtbar sind.

7.2. Newsletter

Soweit Sie einen unserer Newsletter bestellen, benötigen wir zur Authentifizierung Ihre Anrede, Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse. Mit diesen Angaben willigen Sie ein, dass wir diese Daten für den Versand unserer Newsletter verwenden, um Sie auf diese Weise über unsere Produkte zu informieren. Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, den/die Newsletter abzubestellen und einer Verwendung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, der Werbung per E-Mail, der Marktforschung und zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung unserer verlagseigenen Dienste zu widersprechen. Sie haben die Möglichkeit, die von Ihnen erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, indem Sie den Newsletter auf einer unserer Webseiten (www.vfst.de, www.bergmann-aktuell.de, www.mediationaktuell.de) oder über den Abmeldelink am Endes jedes Newsletters abbestellen. Sodann werden Ihre Daten umgehend aus unserem System gelöscht.

7.3. Matomo

Unter Wahrung Ihrer Anonymität werden bei jedem Aufruf unserer Webseiten bestimmte, von Ihrem Webbrowser übermittelte Daten automatisch von unserem Server gespeichert. Die hieraus erstellten Logdateien enthalten Daten, wie:

  • die IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • die Referrer URL (die zuvor besuchte Internetseite)
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps
  • das Datum, die Uhrzeit, die Art und die Anzahl der Serveranfragen
  • die übertragene Datenmenge

sowie ggf. ähnliche Informationen.

Diese Daten können wir keinen bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Dateien mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die in den Logfiles gespeicherten Informationen werden ausschließlich dazu verwendet, die Attraktivität, Inhalte und Funktionalitäten unserer Webseiten zu verbessern. Nach einer statistischen Auswertung werden die Daten gelöscht.

Wir benutzen auf unseren Webseiten Matomo, eine Webanalyse-Software, die den strengen Richtlinien und Vorgaben des deutschen Datenschutzrechtes unterliegt. Matomo wurde vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) geprüft und freigegeben.

Matomo verwendet ebenfalls sog. »Cookies«, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseiten ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an unseren in Deutschland befindlichen Server übertragen und dort gespeichert.

Matomo verwendet diese Informationen, um für uns Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Matomo gewährleistet eine sofortige Anonymisierung durch Verwendung verkürzter IP-Adressen, sodass eine Identifizierung des konkreten Nutzers nicht möglich ist.

Sie können die Erfassung und Verarbeitung dieser Daten durch Matomo mit dem nachfolgenden Webformular verhindern:

8. Einstellungen des Browsers

8.1. Cookies

Aufgrund unseres Bestrebens, unsere Webseiten stetig zu optimieren, setzen wir sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Cookies dienen der leichteren und schnelleren Navigation auf unseren Webseiten. Sobald Sie sich wieder mit unseren Webseiten verbinden, kann unser Server Ihren Rechner auf diese Art identifizieren, sodass Sie sich für Ihren erneuten Besuch nicht jedes Mal neu anmelden müssen. Dadurch ist es uns möglich, unsere Webseiten Ihren Bedürfnissen und Interessen anzupassen. Unsere Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, sondern lediglich anonyme »Session ID´s«. Wenn Sie den Einsatz von Cookies verhindern wollen, können Sie die Verwendung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen ausschalten; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten voll umfänglich nutzen können.

9. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist zur Erfüllung der mit Ihnen eingegangenen vertraglichen Pflichten unbedingt erforderlich oder wir sind gesetzlich dazu verpflichtet. Soweit externe Dienstleister mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, haben wir durch rechtliche, technische und organisatorische Maßnahmen sowie durch regelmäßige Kontrollen sichergestellt, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze einhalten.

10. Abrufbarkeit der Datenschutzerklärung

10.1. Datensicherheit

Der Verlag für Standesamtswesen GmbH und der Wolfgang Metzner Verlag GmbH haben umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor unberechtigten Zugriffen oder Missbrauch zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und entsprechend des technologischen Fortschritts angepasst. Unsere Mitarbeiter sind auf das Datengeheimnis verpflichtet und werden kontinuierlich geschult.

10.2. Ihre Auskunftsrechte

Auf Anfrage teilen wir Ihnen gerne unentgeltlich mit, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz steht Ihnen gegebenenfalls auch ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu.

Für die Webseiten www.vfst.de sowie www.bergmann-aktuell.de stehen wir Ihnen hierzu gerne unter der E-Mail-Adresse info@vfst.de zur Verfügung.

Unsere entsprechende Postanschrift lautet: Verlag für Standesamtswesen GmbH, Hanauer Landstraße 197, 60314 Frankfurt am Main.

Für die Webseiten www.wm-verlag.de sowie www.mediationaktuell.de stehen wir Ihnen hierzu gerne unter der E-Mail-Adresse info@wm-verlag.de zur Verfügung.

Unsere entsprechende Postanschrift lautet: Wolfgang Metzner Verlag GmbH, Hanauer Landstraße 197, 60314 Frankfurt am Main.

10.3. Kontaktformular

Falls Sie sonstige Fragen, Anregungen oder Wünsche haben und über unser Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen wollen, benötigen wir zur Verbesserung der Abwicklung, Vorbereitung und anschließenden Kontaktierung Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, ggf. die Firma/Behörde, für die Sie uns kontaktieren sowie Ihren Mitteilungstext. Optional haben Sie die Möglichkeit, weitere Angaben zu machen (Benutzernummer, Telefonnummer für Rückfragen), welche uns die Bearbeitung Ihrer Anfrage erleichtern. Die Mitteilung der von Ihnen in diesem Zusammenhang angegebenen Daten erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung. Die uns übermittelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Zweck verwendet, zu dem Sie uns diese bei der Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen. Die Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht für andere Zwecke verwendet.

Ihre Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Eine Nachricht an die im Impressum der jeweiligen Webseite genannten Adresse ist ausreichend.
Für die service- und kundenorientierte Weiterentwicklung unserer Dienste und einer damit verbundenen Implementierung neuer Technologien werden wir diese Datenschutzerklärung ggf. aktualisieren.

Diese Datenschutzerklärung kann auf der Homepage abgerufen und ausgedruckt werden.

Stand: Mai 2018, Frankfurt am Main / Berlin