Neuigkeiten zur Software

Save the date
Vom 17. bis 19. März 2020 findet die Messe TWENTY2X in Hannover statt. Sie ist die Nachfolgerin der CeBIT, mit einem speziellen Fokus auf die Öffentliche Verwaltung und damit auch auf das Standesamt.
Die neue Version 2569 der AutiSta Ortsbuch Integration steht für die Rechenzentren zum Download bereit. Als AutiSta-Anwender erkennen Sie den neuesten Datenstand am Datum 18.12.2019.
In Thüringen und Rheinland-Pfalz treten zum 1.1.2020 Gesetze zu Gebietsreformen in Kraft, mit Auswirkungen auf Standesämter und Meldebehörden.
Übermitteln Sie bitte bis zum 31. Januar 2020 die im Jahr 2019 in Ihrem Standesamt erfassten Vornamen an die Gesellschaft für deutsche Sprache.
Als Hersteller des Fachverfahrens AutiSta ist der Verlag für Standesamtswesen in vielen Einrichtungen und Projekten an der Entwicklung von OZG-Leistungen beteiligt.
Zum 1. November wird das Update AutiSta 11.2 produktiv geschaltet. Die Informationen zur Auslieferung (IzA) finden Sie schon heute auf unserer Website.
Jetzt lieferbar
Das Update AutiSta 11.2 wird zum 1. November produktiv geschaltet. Damit Sie sich auf die Neuerungen vorbereiten können, empfehlen wir die AutiSta Update Anleitungen.
Die neue Version 2485 der AutiSta Ortsbuch Integration steht für die Rechenzentren zum Download bereit. Als AutiSta-Anwender erkennen Sie den neuesten Datenstand am Datum 23.07.2019.
Anfang Juli wurde den Rechenzentren das Hotfix 11.13 zur Verfügung gestellt. Mit dem neuen Hotfix wurde in der Codetabelle Staaten der Eintrag Mazedonien in Nordmazedonien geändert.