AutiSta 12.0

Mit dem Update auf AutiSta 12.0 am 1. November 2021 wird Neues auf Sie zukommen. Eine Reihe von Leistungen des OZG wird umgesetzt sein (ein Stichwort »Abrufverfahren«). Und damit sie umgesetzt werden können, wird eine neue Technologie eingesetzt, die auch Auswirkungen auf die Handhabung des Fachverfahrens hat.

Damit der Umstieg auf das neue AutiSta für Sie, die Anwender, sanft verläuft, wird er langsam eingeleitet; wie sich das für Ihr Standesamt auswirkt, klären Sie am besten mit dem Administrator Ihres Betreibers.