Onlinezugang zu Verwaltungsleistungen (OZG)

Aktuelle Information

Verbesserung des digitalen Zugangs für den Bürger (und die Wirtschaft) zu Leistungen der öffentlichen Hand, das ist das Versprechen des Onlinezugangsgesetzes.

Von den 575 Leistungen, die der Umsetzungskatalog der Init AG aufzählt, gehört zum Beispiel die digitale Anforderung von Personenstandsurkunden. Diese Leistung steht dem Bürger durch das Angebot der verschiedensten Portale zur Verfügung, sodass die Beschaffung von Urkunden »vom Sofa aus« schon heute eine Selbstverständlichkeit ist. Andere Leistungen befinden sich in Vorbereitung.

Als Hersteller des Fachverfahrens AutiSta ist der Verlag für Standesamtswesen in vielen Einrichtungen und Projekten an der Entwicklung von OZG-Leistungen beteiligt, seit Jahren im Expertengremium von XPersonenstand und XPersonenstandsregister, in Digitalisierungslaboren, in Workshops zu Registermodernisierung und zu Projekten wie ELFE und Kinderleicht zum Kindergeld.

Unser Grundsatz: Modernisierung bei Angemessenheit!