Architektur - AutiSta und ePR-Server

Das Fachverfahren AutiSta und das Registerverfahren ePR-Server sind multimandantenfähige Systeme, die für den Betrieb in Rechenzentren der öffentlichen Hand ausgelegt sind.

Die nachfolgende Abbildung gibt einen Überblick über die Architektur des Gesamtsystem und der Drittkomponenten, die angebunden werden können.

Architektur AutiSta und ePR-Server

Hardware, Betriebssysteme, Datenbanken

Die getesteten Referenzumgebungen werden im Partner-Portal veröffentlicht.

Schnittstellen

Folgende Schnittstellen werden unterstützt:

  • XPersonenstandsregister XPSR
  • XPersonenstand XPS
  • XTA 1.1.1-Webservice
  • XMeld für die Behördenauskunft

Signaturerstellungseinheiten

Die vom Verlag empfohlenen Signaturkarten, Signaturkartenlesegeräte und Signaturerstellungsverfahren werden hier aufgeführt.

Transport-Adapter

Für die Anbindung an die OSCI-Transport-Infrastruktur der Kommunen steht die Anbindung an einen XÖV-Transport-Adapter (www.xoevta.de).