Der Verlag für Standesamtswesen

stellt den Standesämtern und ihren Aufsichtsbehörden sowie allen, die sich mit dem Personenstandsrecht im weiteren Sinne auseinandersetzen, seit Jahrzehnten fachgerechte Literatur zur Verfügung. Für die Qualität stehen die als Experten ausgewiesenen Autoren aus Wissenschaft und Verwaltung. Daneben stehen die bewährten digitalen Anwendungen für die Standesämter, mit denen bereits seit Jahren heute formulierte Anforderungen des OZG verwirklicht sind.

Die neue Seite des Wolfgang Metzner Verlags finden Sie hier.

Startseite

Aktuelles

Ab dem 2. November arbeiten Sie in den Standesämtern nicht nur mit den neuen Inhalten der Version AutiSta 12.0, sondern auch alle mit dem neuen AutiSta. Die Informationen zur Auslieferung können Sie hier nachlesen.

Lieferbar  Die Anleitungen zum Update auf AutiSta 12.0 wurden ausgeliefert.

PStG-VwV mit Erläuterungen   Die 3. Auflage »Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Personenstandsgesetz« als Loseblattausgabe und als Taschenbuch ist erschienen.

Online-Vortrag  Damit Sie über Neuigkeiten des Verlags informiert bleiben, bieten wir die Informationen als Online-Vortrag an. Melden Sie sich jetzt an.

FAQ
Warum wird der Ereignisort nicht in den Beglaubigungsvermerk aufgenommen?
FAQ
Warum können Dokumente in AutiSta nicht mehr in einem zweiten Fenster angezeigt werden?

broschiert, 122 Seiten,
Ein Leitfaden
Jost Hausmann
Broschiert, 124 Seiten,