Änderungen im Sorgerecht

USA/Kentucky, Virginia

Der Gouverneur von Kentucky hat am 26.4.2018 House Bill 528 unterzeichnet, die Reformen im Sorgerecht bringt. Nach dem neuen Gesetz besteht künftig die gesetzliche Vermutung, dass ein gemeinsames Sorgerecht (joint custody) bei gleichmäßiger Aufteilung der Zeit, die die Eltern mit ihrem Kind verbringen, dem Kindeswohl entspricht.

Link zu Gesetzgebungsseite mit Möglichkeit zum Herunterladen des Gesetzestexts

In Virginia ist am 18.5.2018 House Bill 1351 verabschiedet worden; sie tritt am 1.7.2018 in Kraft. Das Gesetz ermöglicht die Zusprechung eines gemeinsamen Sorgerechts. Dabei gibt es keine gesetzliche Vermutung zugunsten einer bestimmten Form des Sorgerechts; die Entscheidung hierüber obliegt allein dem Richter, der gemeinsames Sorgerecht und Sorgerecht eines Elternteils als gleichberechtigte Möglichkeiten in Erwägung zu ziehen hat.

Link zu Gesetzgebungsseite mit Möglichkeit zum Herunterladen des Gesetzestexts