Erleichterungen für Einwanderer geplant

USA

Bereits an seinem ersten Tag im Amt hat der neue US-Präsident Joe Biden dem Kongress Vorschläge zur Immigrationsgesetzgebung übersandt. Im Rahmen eines U. S. Citizenship Act 2021 soll neben weiteren einwanderungsrechtlichen Erleichterungen für bis zu 11 Millionen Einwanderer, die sich ohne Dokumentation in den USA befinden und weder ein Sicherheitsrisiko darstellen noch Vorstrafen haben, eine Legalisierung ermöglicht und der Weg zu einer späteren Einbürgerung eröffnet werden. Ob das Vorhaben entsprechend den jetzigen Vorschlägen umgesetzt wird, bleibt abzuwarten. Da die Demokratische Partei derzeit über Mehrheiten in Abgeordnetenhaus und Senat verfügt, dürften die Chancen dafür jedoch nicht schlecht stehen.