Strafvorschrift zu missbräuchlichen Brautgeldforderungen

Kamerun

Am 12.7.2016 hat der Präsident von Kamerun, Paul Biya, ein neues Strafgesetzbuch verkündet. Dieses stellt in Art.357 auch die missbräuchliche Forderung von Brautgeld in verschiedenen Konstellationen unter Strafe. Das betrifft u.a. auch die Forderung von Brautgeldern in exzessiver Höhe.

Link zum Gesetzbuch