ePR-Server

Elektronisches Personenstandsregister (ePR)

Seit der Reform des Personenstandsgesetzes am 01.01.2009 führen die Standesämter elektronische Personenstandsregister (ePR). Der ePR-Server ist die Standardsoftware zur Umsetzung der elektronischen Registerführung.

Freigabe für den ePR-Server 3.0 mit Anbindung des SecPKI-Server Version 5

Unsere Tests zum Einsatz von ePR-Server 3.0 mit dem aktuellen SecPKI-Server der Firma SecCommerce wurden erfolgreich abgeschlossen. Der Einsatz der Version 5 des SecPKI-Servers zur Signaturprüfung und Beweismittellangzeiterhaltung ist freigegeben.

Details