Archivrecht

Ein Leitfaden
Jost Hausmann
Broschiert, 120 Seiten,

Standesbeamte, Verwaltungsbeamte und Angestellte der Kommunalverwaltungen nehmen auch archivarische Aufgaben wahr. Der vorliegende Leitfaden zur Praxis des Archivrechts hilft, sich in das Archivrecht der jeweiligen Bundesländer einzuarbeiten, erläutert die Grundzüge des Archivrechts und beantwortet erste archivische Fragestellungen.

Jedem Kapitel sind die einschlägigen bundes- und landesgesetzlichen Regelungen vorangestellt.

  • Personenstandsunterlagen und Archiv
  • Rechtliche Grundlagen und Zuständigkeiten
  • Grundbegriffe des Archivwesens
  • Entstehung, Verwaltung und Sicherung von Archivgut
  • Benutzung der Archive
  • Erläuterung der Grundzüge des Archivrechts und Beantwortung erster archivischer Fragestellungen
  • Übersichtliche tabellarische Darstellung der einschlägigen bundes- und landesgesetzlichen Regelungen
  • Zahlreiche verständnisfördernde Abbildungen
  • Fokus auf die standesamtlichen Besonderheiten
     
32,80 €
Bibliographie
ISBN 978-3-8019-0601-6
Bestellnummer 74002-0
Bruttopreis 32,80 €
Versandkosten keine
Umfang 120 Seiten
Format Broschiert
Erschienen 28.07.2016
Lieferbar ja

Die Vorzüge des Leitfadens liegen in seiner kompakten Darstellung, seiner klaren Struktur, seiner verständlichen Sprache und seine ansprechenden Gestaltung. DIE GEMEINDE Zeitschrift für die kommunale Selbstverwaltung in Schleswig-Holstein 9/2018

Das Werk bietet deutlich mehr als nur einen Enblick in die archivrechtlichen Fragestellungen. Es ist ein Überblick über das Archiv und seine Aufgaben mit einem besonderen Schwerpunkt auf den archivrechtlichen Gegebenheiten. Hausmanns Leitfaden sollte von den sich in der Vorbereitung auf den Archivar befindlichen Anwärtern und Referendaren wenigstens einmal ganz und gar und aufmerksam gelesen werden. Aber auch nach der Ausbildung tut man sich als Archivar mit der Lektüre selbst einen Gefallen um sich noch einmal der organisatorischen und rechtlichen Grundzüge, die den Beruf einrahmen zu vergewissern oder in Erinnerung zu rufen.

Daniel Heimes, Unsere Archive Nr. 62/2018

Inhaltlich schildert der Autor, der bei der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz seit vielen Jahren mit archivischen Rechtsfragen befasst ist, in insgesamt 15 fein untergliederten Einzelkapiteln zentrale archivrechtliche Themenstellungen. Die Vorzüge des Leitfadens liegen in seiner kompakten Darstellung, seiner klaren Struktur, seiner verständlichen Sprache und seiner ansprechenden Gestaltung, die mit Grafiken, am Rand ausgeworfenen Sachbetreffen und (für die vergleichsweise prominent dargebotenen personenstandsrechtlichen Sachverhalte) mit optischen Hervorhebungen arbeitet. All dies erleichtert es dem Leser und gerade dem Einsteiger in die Materie, dem Gang der Darstellung zu folgen. Archivpflege in Westfalen-Lippe, Heft 87/2017,

Stephen Schröder