Adoptionen aus Haiti weiterhin suspendiert

Frankreich, Haiti

Mit Erlass (Arrêté) vom 18.6.2021 ist die Suspendierung der Adoption von Kindern aus Haiti durch in Frankreich wohnhafte Personen, die ursprünglich durch den Erlass vom 11.3.2020 vorgenommen worden war, nochmals verlängert worden, und zwar bis zum 30.6.2022. Das französische Ministerium für Europa und auswärtige Angelegenheiten teilte hierzu u.a. mit, dass die gegenwärtige Situation der Unsicherheit in Haiti eine Gefahr für eigene Staatsangehörige darstelle und eine ordnungsgemäße Abwicklung von Verfahren nach dem Haager Adoptionsübereinkommen infrage stelle.

Link zum Erlass vom 18.6.2021

Link zum Erlass vom 11.3.2020