Regelung zur Einbürgerung von Sportlern

Peru

Der peruanische Kongress hat am 22.3.2019 mit großer Mehrheit dem Gesetzentwurf 3245/2018 zugestimmt. Dieser sieht vor, dass in Art. 3 des Staatsangehörigkeitsgesetzes (Gesetz 26574) eine Ziffer 3 hinzugefügt wird, die regelt, dass qualifizierte Sportler mit Aufenthalt in Peru auf Vorschlag des Peruanischen Sportinstituts eingebürgert werden können. Sinn der Änderung, die noch der Ausfertigung durch den Präsidenten bedarf, ist es, die Medaillenchancen Perus bei internationalen Sportwettbewerben zu erhöhen.

Link zum Text des Gesetzentwurfs