Verhältnis von Family Law Act und Divorce Act

Kanada/British Columbia

Der Supreme Court von British Columbia hat mit einem Urteil vom 30.10.2020 (2020 BCSC 1628) entschieden, dass in Fragen des Umgangsrechts und des Wohnsitzes von Kindern nicht der Family Law Act von British Columbia anzuwenden ist, sondern der bundesrechtliche Divorce Act. Das ergebe sich daraus, dass letzterer vorrangig („paramount“) sei.

Link zum Urteil